From the magazine SZS 6/2015 | S. 570-575 The following page is 570

Zur KV/UV – AMal/AA

Urteil vom (8C_390/2015; Dreierbesetzung)

Art. 19 UVG

Ein späterer Fallabschluss ist bundesrechtswidrig, wenn sich den medizinischen Akten nichts entnehmen lässt, dass ergänzende Abklärungen bzw. Behandlungsmassnahmen, welche je nach deren Ergebnis möglicherweise angezeigt gewesen wären, eine namhafte Besserung des Gesundheitszustandes erwarten lassen (E. 5).

Art. 19 LAA

Une clôture ultérieure du cas est contraire au droit fédéral lorsqu’aucun élément du dossier médical n…

[…]
Melden sie sich für den SZS-Newsletter an und bleiben Sie informiert.