From the magazine 2/2019 | p. 100-101 The following page is 100

Indemnité allouée lors d’un licenciement immédiat

Quelle influence sur la naissance du droit à l’indemnité de chômage ?

Zuammenfassung

Im Falle einer sofortigen Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann die Zahlung einer Entschädigung durch den Arbeitgeber je nach den Umständen zur Verschiebung des Anspruchs auf Arbeitslosenentschädigung führen. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, die Art der Leistung zu untersuchen, die an den entlassenen Mitarbeiter bezahlt wird. Die Regeln für die Entstehung des Leistungsanspruchs unterscheiden sich nämlich je nachdem, ob die Leistung wegen vorzeitiger Beendigung des Arbeitsverhältnisses gewährt wird oder ob es sich um eine freiwillige Leistung des Arbeitgebers handelt.

Résumé

En cas de résiliation des rapports de travail avec effet immédiat, le versement d’une indemnité par l’employeur peut, en fonction des circonstances, entraîner le report du droit à l’indemnité de chômage. Dans ce contexte, il importe d’examiner la nature de la prestation versée à l’employé congédié. En effet, les règles régissant…
[…]