From the magazine SZS 6/2019 | p. 356-364 The following page is 356

Nr. 65 Bundesgericht, II. sozialrechtliche Abteilung, Urteil 9C_293/2018 vom 16. August 2018 (d)

Art. 25 Abs. 1 ATSG; Art. 53 Abs. 1 und 2 ATSG; Art. 17 Abs. 2 ATSG i.V.m. Art. 25 ELV; Art. 11 Abs. 1 lit. b und c ELG.
Rückforderung unrechtmässig bezogener Ergänzungsleistungen

Zusammenfassung

Die rückwirkende Zusprache einer Invalidenrente der Ehefrau ist gemäss Bundesgericht ein Grund für eine Rückforderung von Ergänzungsleistungen des Ehemannes, da damit die Voraussetzungen für eine prozessuale Revision erfüllt sind. Der Argumentation des Bundesgerichtes ist zu widersprechen.

Résumé

Se…
[…]
Abonnez-vous à la Newsletter SZS pour rester informé.