From the magazine SZS 1/2019 | S. 46-49 The following page is 46

Sozialversicherungen: Was sich 2019 ändert

Résumé

Plusieurs nouvelles dispositions entreront en vigueur en 2019 dans les assurances sociales suisses. Le présent article en donne un aperçu, ainsi que des principaux chantiers en cours. Il est basé sur les informations disponibles mi-novembre 2018.

Zusammenfassung

Auf Anfang Januar 2019 treten im Bereich der Sozialversicherungen neue Bestimmungen in Kraft. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Änderungen und die wichtigsten laufenden Projekte. Er basiert auf den Informationen, die Mitte November 2018 verfügbar waren.

I. Änderungen im Jahr 2019

1. 1. Säule

a) Anpassung der AHV/IV-Renten und der EL

Die ordentlichen AHV- und IV-Renten werden an die Preisentwicklung angepasst. Die minimale Altersrente wird von 1175 auf 1185 Franken pro Monat angehoben, die Maximalrente (bei voller Beitragsdauer) von 2350 auf 2370 Franken. Bei den Ergänzungsleistungen (EL) wird der Betrag für die Deckung des allgemeinen Lebensbedarfs von 19290 auf 19450 Franken pro Jahr für Alleinstehende, von…

[…]